Was ist SEO und wie schreibt man SEO Texte? Kurz erklärt.

search engine optimization, seo, marketing

Viele Freiberufler haben Fragen zu SEO. Was ist SEO Copywriting? Was schreibt SEO? Dieser Artikel erklärt ausführlich, was SEO Copywriting ist. Und wie man als freiberuflicher Schriftsteller damit Geld verdient.

Was ist SEO?

SEO ist eine Abkürzung für “Suchmaschinenoptimierung”. Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, bestimmte Dinge an Ihrer Website zu tun, um mehr Besucher darauf zu lenken und so den Online-Umsatz und den Datenverkehr zu steigern.

Was sind einige dieser “Dinge”?

Es gibt ziemlich viele davon, aber hier werden wir diskutieren, was es für freiberufliche Schriftsteller ist. Dies bedeutet, dass Text auf eine bestimmte Weise geschrieben wird (Blog), damit Websurfer (dh Internetnutzer) auf einer bestimmten Website landen können.

Was ist SEO in Bezug auf freiberufliche Autoren?

Freiberufliche Autoren müssen sich mit Schlüsselwörtern befassen. Was sind Schlüsselwörter (Keywords)? Schlüsselwörter sind die Wörter und Phrasen, die Internetnutzer eingeben, wenn sie online nach Dingen suchen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie waren daran interessiert, ein Geschäft zur Autoreiningung zu starten. Möglicherweise wissen Sie nichts anderes darüber, als dass Zwangsvollstreckungen derzeit in den Nachrichten angesagt sind und Sie daran interessiert sind, diese Art von Unternehmen zu gründen.

Sie melden sich also bei Ihrer bevorzugten Suchmaschine an (z. B. Google, Yahoo! MSN usw.) und geben die Schlüsselwörter “Autoreiningungsunternehmen” oder “Autoreiningung” oder “Auto Reiningung” oder eine andere relevante Schlüsselwortphrase ein.

Hinweis: Wenn Sie Wörter in eine Suchmaschine eingeben, um etwas im Internet zu finden, werden die eingegebenen Wörter als Schlüsselwort (ein Wort) oder als Schlüsselwortphrase (zwei oder mehr Wörter mit dazwischen liegenden Kommas) bezeichnet.

Wie Unternehmen an die Spitze der Suchmaschinenergebnisse gelangen

Wenn Sie diese Wörter eingeben und “ENTER” drücken, werden eine Reihe von Websites angezeigt, und Sie beginnen zu surfen (dh auf die Ergebnisse zu klicken) und untersuchen die Websites, um festzustellen, ob sie die benötigten Informationen enthalten.

Die Websites, die angezeigt werden, sind die Ergebnisse, die Suchmaschinen wie Google, Yahoo, MSN usw. für die von Ihnen eingegebene Keyword-Phrase (auch als Suchphrase bezeichnet) am relevantesten halten. Unternehmen zahlen viel Geld, um unter den ersten beiden zu sein oder drei Seiten in den Ergebnissen, die Suchmaschinen zurückgeben.

Warum SEO-Texter so gefragt sind und wie sie ihr Geld verdienen

Eine der Möglichkeiten, wie sie auf den ersten zwei oder drei Ergebnisseiten angezeigt werden, besteht darin, relevanten Text zu haben, der die richtigen Schlüsselwortphrasen enthält. Und hier können Sie als SEO-Texter das Geld verdienen. Sie schreiben den Text, den ihre Website benötigt, um in Suchmaschinenergebnissen hocherscheinen zu lassen.

Oft geben Unternehmen Ihnen einfach eine Reihe von Keyword-Phrasen und lassen Sie schreiben, was Sie wollen – solange es eine bestimmte Länge hat (normalerweise 300-500 Wörter).

Es gibt viele freiberufliche Schriftsteller – Hunderttausende, wenn nicht einige Millionen. ABER nur eine winzige Minderheit weiß, was SEO ist und wie man diese Art von Kopie schreibt. Und deshalb sind sie so gefragt.

SEO-Texter haben eine gefragte Fähigkeit. Und da immer mehr Unternehmen größere Teile ihres Werbebudgets für Internet-Marketing einsetzen, besteht eine noch größere Nachfrage nach ihren Fähigkeiten.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für das Abonnement